Adresse:

Arbeitsmedizinisches
Zentrum GmbH & Co. KG

Johanniterstraße 9a
45879 Gelsenkirchen

Terminvergabe:

Wir sind für Sie da
Montags - Freitags
von 07:30 bis 13:00 Uhr

Kontakt:

Sie erreichen uns per E-Mail,
oder unter:
Tel.: 0209 860 92
Fax: 0209 812 556

Seit unserer Gründung im Jahr 1974 betreut das Arbeitsmedizinische Zentrum mit Sitz in Gelsenkirchen zahlreiche Groß- und Kleinbetriebe unterschiedlichster Branchen.

Die arbeitsmedizinische Betreuung erfolgt ausschließlich durch Fachärzte für Arbeitsmedizin mit langjähriger Erfahrung.

Neben dieser Betreuung nach §3 des Arbeitssicherheitsgesetzes führen wir u.a. folgende Leistungen durch:

  • G 1.1 - Quarzhaltiger Staub
  • G 1.2 - Asbestfaserhaltiger Staub
  • G 1.3 - Künstlicher mineralischer Faserstaub
  • G 1.4 - Staubbelastung
  • G 2 - Blei oder seine Verbindungen (mit Ausnahme der Bleialkyle)
  • G 3 - Bleialkyle
  • G 5 - Glycerintrinitrat
  • G 6 - Schwefelkohlenstoff (Kohlenstoffdisulfid)
  • G 7 - Kohlenmonoxid
  • G 8 - Benzol
  • G 9 - Quecksilber oder seine Verbindungen
  • G 10 - Methanol
  • G 11 - Schwefelwasserstoff
  • G 12 - Phosphor (weißer)
  • G 14 - Trichlorethen (Trichlorethylen) und andere Chlorkohlenwasserstoff-Lösungsmittel
  • G 15 - Chrom -VI -Verbindungen
  • G 16 - Arsen oder seine Verbindungen(mit Ausnahme des Arsenwasserstoffs)
  • G 19 - Dimethylformamid
  • G 20.1 - Lärm Siebtest
  • G 20.2 - Lärm Ergänzungstest
  • G 21 - Kältearbeiten
  • G 24 - Hauterkrankungen (mit Ausnahme von Hautkrebs)
  • G 25 - Fahr -, Steuer - und Überwachungstätigkeit
  • G 26 - Atemschutzgeräte
  • G 27 - Isocyanate
  • G 29 - Toluol und Xylol
  • G 30 - Hitzearbeiten
  • G 31 - Überdruck
  • G 32 - Cadmium und seine Verbindungen
  • G 33 - Aromatische Nitro- oder Aminoverbindungen
  • G 34 - Fluor oder seine anorganischen Verbindungen
  • G 35 - Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitlichen Belastungen
  • G 36 - Vinylchlorid
  • G 37 - Bildschirmarbeitsplätze
  • G 38 - Nickel oder seine Verbindungen
  • G 39 - Schweißrauche
  • G 40 - Krebserzeugende und erbgutverändernde Gefahrstoffe –allgemein
  • G 41 - Arbeiten mit Absturzgefahr
  • G 42 - Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung
  • G 45 - Styrol
  • G 46 - Belastung des Muskel- und Skelettsystems einschl. Vibrationen

weiterhin bieten wir Ihnen an:

  • komplette Untersuchungen nach der Fahrerlaubnisverordnung FeV (körperl. Untersuchung und Sehtest) mit psychologischem Leistungstest bei Personenbeförderung
  • Bergbau- und Klimabergbautauglichkeit
  • Strahlenschutz
  • Rö.-Verordnung
  • Begaser
  • Infektionsschutz
  • UVV-Forsten
  • Arbeiten im Forst (H8)
  • Baumarbeiten. Kettensägenschein (H9)
  • Jugendschutz